Klasse A1 Motorrad Führerschein


Merkmale und Spezifikation Klasse A1 Motorrad Lizenz

Krafträder (auch mit Beiwagen )

  • Hubraum bis 125 ccm bzw. max. 11 kW Motorleistung
  • Leistungsgewicht max. 0,1 kW/kg
  • dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren und/oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h, Leistung max. 15 kW

Mindestalter

  • 16 Jahre

Eingeschlossene Klassen

  • AM

Theorie Unterricht

  • Diese ist in allen Motorrad Klassen gleich
  • Bei Ersterteilung 16 Unterrichtseinheiten – Dauer jeweils 90 Minuten
  • Bei Erweiterung genügen 6x Grundstoff und 4x klassenspezifischer Stoff á 90 Minuten

Praxis

12 Sonderfahrten sind Gesetzlich vorgeschrieben:

  • 5 Stunden á 45 Minuten Landstraße
    4 Stunden á 45 Minuten Autobahn
    3 Stunden á 45 Minuten Nacht oder Dämmerung

Theorieprüfung ist abzulegen

  • bei Ersterteilung
    Fragebogen mit 30 Fragen
    ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden
  • bei Erweiterung
    Fragebogen mit 20 Fragen
    ab 7 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden
  • A2A: Die Theorieprüfung entfällt bei mindestens zweijährigem Vorbesitz von A1 bzw. A2.

Praktische Prüfung ist abzulegen

 A1:

  • Dauer mindestens 45 Minuten